BERATUNG    -    PLANUNG    -    AUSFÜHRUNG    -    WARTUNG    -    SACHKUNDIGENPRÜFUNG 

seit 1989



Ballschutznetze oder Sicherheitsnetze

Ballschutznetze oder auch Sicherheitsnetze in unterschiedlichen Ausführungen!

Wie der Name es schon sagt, wird mit diesen Netzen dafür gesorgt, dass Sportgeräte aller Art vor Bällen oder anderen größeren Fremdkörpern geschützt werden. Ein weiterer großer Punkt verbirgt sich in Ihrer Sicherheit. Es wird empfohlen vor größere Tribünen solche Sicherheitsnetze zu hängen, die sowohl zum Schutz von Personen ebenso für einen freien Spielablauf beitragen. 


Natürlich werde alle Arten von Ballschutznetzen oder Sicherheitsnetzen an die Halle angepasst!

Elektrische Anlage:

Die elektrischen Anlagen besitzen einen kleineren *elektro-Motor, welcher über eine Welle und Verbindungsseilen mit dem Fallrohr der Ballschutz/Sicherheitsnetz verbunden ist. 

*(Der Motor wird nach dem benötigten Drehmoment gewählt um hohe Kosten zu vermeiden)

(comming soon)


Manuelle Anlage:

(comming soon)


Die manuelle Anlage wird über ein Seilzug oder Kettenzug hoch und runter gezogen. Hier ist zwar der Personen Aufwand größer, aber die Kosten für einen neuen Motor werden somit gespart. Die ist folglich eine kostengünstigere Variante.


Festverspanntes Sicherheitsnetz:

Bei einem festverspannten Sicherheitsnetz werden Sicherheitshaken in der Decke verschraubt, um das Netz an diesen zu befestigen. Mit dieser Variante ist man sehr flexibel dadurch das Netz jederzeit auch einfach abgehängt werden kann.

(comming soon)


Schleudernetz:

(comming soon)

Je nach Bedarf kann auch ein Ballschutznetz eingebaut werden, welches sich wie eine Gardine einfach auf und zu ziehen lässt. Dies geschieht mithilfe einer Führungsschiene. Das Netz wird dort einfach nur noch eingehängt.